Paketscheindrucker zum Bedrucken von Paketaufklebern

Da ich mich immer wieder geärgert habe, dass ich den Aufkleber für Post- bzw. DHL-Pakete mit der Hand ausfüllen mußte, habe ich mir vor längerer Zeit schon mal Gedanken gemacht, wie man das etwas eleganter lösen kann. Zwar gibt es auf der Post-Seite ein Programm zum Download, das läuft allerdings nur unter Windows.
 
Daher habe ich mir mit OpenOffice eine Vorlage gebaut, die das Bedrucken mit einem Laserdrucker oder notfalls auch mit einem Tintenstrahldrucker ermöglicht.
 
Dieses Dokument habe ich früher mal hier zum Download angeboten. Ich empfand es allerdings nach einiger Zeit als nicht mehr so praktisch, da ich nicht immer Zugriff darauf hatte (am Rechner ohne OOo). Ich habe es daher für Excel nachgebaut. Aber auch das gefiel mir nicht.
 
Daher habe ich wenig später eine Online-Webversion des Paketscheindruckers erstellt. Diesen finden Sie nun unter
paketscheindrucker.awentex.com - einfach, schnell und kostenlos.
Man kann nun nur mit Hilfe eines Webbrowsers und des Acrobat Readers einen Vordruck für den DHL-Aufkleber online erstellen und ihn darauf ausdrucken. Getestet habe ich (und viele andere) auf verschiedenen Bertriebssystemem und Versionen, z.B. versch. Linux Distributionen, MAC OSX und OS9, und auf Windows.
 
Das einzige was man beachten muss ist die Deaktivierung der automatischen Verkleinerung beim Acrobat Reader (im Drucken-Dialog).
Füllen Sie einfach die benötigten Felder aus. Alle Felder sind genau so bezeichnet, wie auf dem Original der Post. Danach klicken Sie auf "Aufkleber erstellen". Dann öffnet sich der Acrobat Reader und gibt ein Dokument aus, das Sie direkt auf den Aufkleber ausdrucken können.
Wenn Sie das Häckchen bei "Diese Daten speichern" setzen, werden Ihre Absenderdaten für das nächste Mal gespeichert und Sie müssen diese nicht erneut eingeben (dazu muss Ihr Browser Cookies akzeptieren).